Arbeitsmarktzahlen der Region

Ingolstadt (intv) Neuer Schwung auf dem regionalen Arbeitsmarkt. Gut 6100 Menschen sind in der gesamten Region 10 derzeit ohne Arbeit. Knapp 500 weniger als noch im Vormonat März.  Es ist zwar nur von einer moderaten Frühjahrserholung die Rede. Dennoch steht die Region um Ingolstadt mit 2,4% weiterhin an der Spitze Deutschlands. Im Stadtgebiet Ingolstadt sind rund 2.600 Menschen ohne Arbeit, das entspricht einer Quote von 3,7%. Spitzenreiter ist wie gewohnt Eichstätt mit einer Arbeitslosenquote von 1,4%.