Arbeitslosenzahlen sinken in der gesamten Region

Ingolstadt (intv) Der Arbeitsmarkt in der Region schreibt auch im März 2018 gute Zahlen. „Erstmals seit 2005, dem Zeitpunkt seriöser Vergleichbarkeit, sind in einem März weniger als 6.000 Menschen in der Region von Arbeitslosigkeit betroffen“, sagt Agenturchef Manfred Jäger über die Region 10. Die Arbeitslosenquote liegt bei 2,1 Prozent. In allen Regionen im intv Sendegebiet ist die Zahl der Arbeitslosen gesunken. Der Landkreis Eichstätt bleibt mit einer Quote von 1,4 Prozent Spitzenreiter.

Und das sind die Zahlen für die Region:

Arbeitslosenquote

März 2018

Zahl der Arbeitslosen

im März 2018

Stadt Ingolstadt: 3,1 % 2.430
Landkreis Eichstätt: 1,4 % 1.066
Landkreis Pfaffenhofen: 1,8 % 1.311
Landkreis Neuburg-Schrobenhausen: 2,1 % 1.164
Landkreis Neumarkt: 2,0 % 2.855
Stadt Weißenburg: 3,2 % 1.061