Arbeiten, wenn andere Urlaub machen

Ingolstadt (intv) Urlaub, Faulenzen oder Partys. Die Schüler genießen derzeit noch ausgiebig ihre letzten Ferientage. Doch was machen eigentlich Hausmeister in den Ferien? Die haben momentan keine freien Tage, sondern viel zu tun. Denn die sorgen dafür, dass es den Schülern zum Schulanfang an nichts fehlt.

Eduard Usselmann ist einer von zwei Hausmeistern am Christoph-Scheiner-Gymnasium in Ingolstadt, die sich um alles kümmern. Der 36-Jährige ist ein richtiger Allrounder. Neben typischen handwerklichen Tätigkeiten gehört auch die Elektrik zu seinen Aufgaben. „Wir haben neue Stromverteiler bekommen. Hier muss ich überprüfen, ob die Elektriker alle Sicherungen richtig geschalten haben“, sagt Usselmann im intv-Interview.

Seit dem Herbst vergangenen Jahres läuft am Christoph-Scheiner-Gymnasium in Ingolstadt die Verkabelung des Altbaus. Außerdem hat das CSG elf neue interaktive Tafeln bekommen. Eine halbe Million Euro lässt sich die Stadt Ingolstadt den Umbau kosten.