Arbeit Regional: FSJ beim MTV Ingolstadt

Ingolstadt (intv) Gelenkig und grazil über den Schwebebalken und wieder zurück. So sind Turner darunter auch Verena Weidendorfer. Sie macht ihr Freiwilliges Soziales Jahr bei MTV Ingolstadt.

Schon seit ihrer Kindheit macht Verena Weidendorfer Sport. Neben dem Turnen, das sie vor 15 Jahren für sich entdeckt hat, betreibt die 18-Jährige noch weitere Sportarten, wie Leichtathletik und Reiten.

Das Aufgabenfeld ist umfangreich, denn die Abiturientin gestaltet Stunden für die Kindersportschule, trainiert die Turnmädels und ist bei der Caritas angestellt. Eine bestimmte Lieblingsaufgabe hat sie nicht, aber die Arbeit mit den Menschen macht ihr besonders Spaß.

Am Sport gefällt Verena besonders gut, dass sie sich immer neue Ziele stecken kann. Durch die Wettkämpfe lässt sie sich zu Höchstleistungen anspornen.

Bei ihren Schützlingen geht es in erster Linie nicht unbedingt um die Leistung. Falls es dann doch mal nicht klappt, mit dem einen oder anderen Ziel, dann versucht die Sportlerin ihre Zöglinge wieder zu motivieren.

In der Zukunft möchte Verena studieren. Einen genauen Plan hat sie noch nicht, aber sicher ist: Sportlich wird es bleiben.