Arbeit regional: FIFA Schiedsrichterin mit Psychologie Diplom

Ingolstadt (intv) Eigentlich wollte sie Psychlogin werden mit Schwerpunkt Sport und Fußball, doch nach dem Diplom zog es Angelika Söder ins Soziale. Im Caritas-Zentrum St. Vinzenz fördert sie behinderte Kinder. Ihre Leidenschaft für den grünen Rasen hat sie aber nie aufgegeben. Im Gegenteil: Mittlerweile hat sie sich als Schiedsrichterin etabliert – mit FIFA-Lizenz. Beide Jobs bringen eine gewisse work-life-balance in ihr Leben. Da ist Konsequenz gefragt, das gilt bei der Verteilung von Gelben Karten wie auch bei Förderung ihrer Schützlinge. Zwei Jobs – zwei Leidenschaften bei der Kinderpsychologin mit FIFA-Lizenz.