Aquaplaning mit Überschlag auf der A9: Eine Person schwer verletzt

Stammham (intv) Ein Gewitterregen ist am Mittwochmorgen gegen 07:30 Uhr die Ursache für einen Unfall mit einem Schwerverletzten auf der A9, Höhe Stammham gewesen.
Ein 45-jähriger Autofahrer war bei Starkregen und mit überhöhter Geschwindigkeit Richtung Nürnberg auf dem linken Fahrstreifen unterwegs, als er die Kontrolle über sein Auto auf gerader Strecke verlor. Er schleuderte nach rechts in ein weiteres Auto, kam von der Fahrbahn ab und überschlug sich mehrmals im Grünstreifen. Der schwerverletzte Mann wurde in ein Krankenhaus gebracht, nachdem ihn Ersthelfer aus seinem Fahrzeug befreien konnten. Der rechte Fahrstreifen war wegen Bergungsarbeiten zeitweise gesperrt.