Angriff: Eigene Großmutter lebensgefährlich verletzt

Ingolstadt (intv) Ein junger Mann hat am Dienstagmorgen in Zuchering seine eigene Großmutter angegriffen und lebensgefährlich verletzt. Gegen 6:20 Uhr ging ein Notruf bei der Polizei ein, dass ein Mann außer sich sei und seine Mutter zu Nachbarn geflüchtet sei. Im Keller des Wohnhauses fanden die Beamten den 24-jährigen Angreifer und die stark blutende Großmutter. Der Rettungsdienst brachte die 77-jährige in kritischem Zustand ins Krankenhaus. Der vermutlich psychisch kranke junge Mann wurde in der Psychiatrie untergebracht. Die Kripo ermittelt