Alkohol am Steuer: 12.000 € Schaden

Pfaffenhofen (intv) Ein 51-Jähriger hat sich gestern mit seinem Pkw überschlagen, als er auf der B300 in Richtung Augsburg unterwegs war. Kurz vor der Abzweigung nach Pfaffenhofen geriet der alkoholisierte Fahrer auf das rechte Bankett. Weil der 51-Jährige stark gegenlenkte, geriet sein Auto ins Schleudern und überschlug sich. Der Unfallfahrer verletzte sich zum Glück nur leicht und wurde zur Kontrolle in die nächste Klinik gebracht. Negative Folgen des Unfalls sind hingegen ein Sachschaden in Höhe von 12.000 Euro und eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr.