Alarm in Arbeitsagentur Ingolstadt

Ingolstadt (intv) Kurz nach 12 Uhr hat heute Mittag eine Frau aus dem Ingolstädter Arbeitsagentur die Polizei alarmiert. Sie hatte einen unbekannten Mann gesehen, der mit einem übergehängten Gewehr im Gebäude unterwegs war. Die sofort alamierte Polizei konnte den Verdächtigen jedoch nicht mehr auffinden. Zeugen haben ausgesagt, dass der Mann sich nur kurz im Arbeitsagentur aufgehalten hatte und dann in Richtung Technische Hochschule gegangen ist. Eine sofort eingeleitete Fahndung im Umfeld des Heydeckplatzes brachte keinen Erfolg.

Der Unbekannte wird folgendermaßen beschrieben: ca. 55 Jahre alt, etwa 185 bis 190 cm groß, schlank, gepflegte Erscheinung, graue Haare. Bekleidet war er mit einer blauen Jeans und einem schwarzen Mantel oder Jacke.

Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Ingolstadt  unter der Telefonnummer: 0841/9343-2222 entgegen.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar