Aktionswoche: Aktiv gegen Krebs

Ingolstadt (intv) – Rund 350.000 Menschen allein in Bayern leben mit der Diagnose Krebs. Deshalb startet das bayerische Gesundheitsministerium die Aktionswoche „Aktiv gegen Krebs“. Denn bereits eine dreiviertel Stunde zügiges Spazierengehen, Joggen, Schwimmen oder Radfahren kann das Krebsrisiko um bis zu 50 % verringern. Auch Ingolstadt beteiligt sich und bietet vielfältige Mitmach-Aktionen und Schnupperkurse im gesamten Stadtgebiet an. Die Aktionswoche läuft noch bis 20. April 2013.