Ahoi von der Autobahn

Allersberg (intv) Wer gestern Abend auf der A9 Richtung München unterwegs war, der musste viel Geduld mitbringen. Der Grund: Ein Schwertransport, bei dem ein Spezialkonvoi ein Ausflugsschiff Richtung Ammersee gebracht hat. Alleine der Rumpf der MS Utting ist mehr als 250 Tonnen schwer und knapp 70 Meter lang. Ein Schwertransport, den man nicht alle Tage zu sehen bekommt. Zwei Spezialfahrzeuge haben das Schiff zunächst von der Rother Lände zur Autobahnanschlussstelle Allersberg gebracht. Von dort aus ging es dann auf die A9 Richtung München. Dazu musste die Polizei die Autobahn mehrfach komplett oder teilweise sperren. Der Schwertransport hatte eine Überbeite von 9 Meter 60, Autofahrer hatten auf der Strecke deshalb keine Möglichkeit, zu überholen. Erster Zwischenstopp war Neufahrn, heute Nacht geht es dann Richtung Ammersee weiter.