Ärzte-Jazz für den guten Zweck: GOIN Bigband lädt zum Benefizkonzert für Jungendhilfeeinrichtung

Ingolstadt (intv) Jazzfreunde aufgepasst! Auch wenn die Jazztage in Ingolstadt seit vergangenem Wochenende vorbei sind, gibt es in der Halle 9 Mittwoch Abend nochmal ein besonderes Schmankerl. Die GOIN Bigband lädt zu ihrem 7. Jahreskonzert ein. Mit Hits von Stevie Wonder, Duke Ellington, Gershwin und vielen mehr möchte die Ärzte-Band möglichst viele Besucher begeistern, denn es geht um den guten Zweck und zwar um die Jugendhilfe im Peter-Steuart-Haus.

Bei diesem Sound, ist es schwer vollstellbar, dass die meisten Bandmitglieder im beruflichen Leben eigentlich einen weißen Kittel tragen. Aber keine Sorge, morgen Abend in der Halle 9 checken die Ärzte ihre Gäste nicht erstmal durch. Das Rezept steht schon vorher fest: Jazz als Balsam für die Ohren.

Einmal in der Woche treffen sich die 22 Mitglieder der GOIN Bigband um miteinander zu musizieren. Durch das Praxisnetzwerk GOIN haben die Hobbymusiker vor sieben Jahren zusammengefunden. Anfangs war geplant, nur eine Ärzte BigBand zu gründen. Das habe aber nicht funktioniert, weil nicht alle Stimmen belegt werden konnten, so hätten viele Freunde und Bekannte mitgeholfen, die jetzt heute in der Besetzung da seien, so Christian Weber, Posaunist und Allgemeinarzt.

Der Dirigent holt alles aus den versteckten Talenten heraus. Genug Erfahrung hat er dafür. Pavel Sandorf hat sich als Dirigent vorallem in der Faschingssendung des BR „Fastnacht in Franken“ einen Namen gemacht. Für das Benefizkonzert morgen Abend, bekommt die GOIN BigBand zudem Unterstützung von einem Streichorchester. Und das alles für einen guten Zweck. Auch wenn der Eintritt offiziell kostenfrei ist, können die Gäste mit einer Spende entscheiden wieviel Ihnen der Abend wert war. Jeder gesammelte Cent kommt den Kindern und Familien der Jugendhilfeeinrichtung im Piusviertel zu Gute und wird zum Beispiel für Ausflüge und Freizeitequipment, schulische sowie musikalische Förderung genutzt.
Wer vor Weihnachten noch etwas Gutes tun und sich dafür musikalisch entlohnen lassen möchte, der sollte morgen ab 19 Uhr in der Halle 9 sein.