Adler Mannheim bezwingen den ERC Ingolstadt

Ingolstadt (intv) Der ERC Ingolstadt hat das sechste Final-Spiel um die Deutsche Eishockeymeisterschaft am Mittwochabend gegen die Adler Mannheim mit 3:1 verloren. Damit feiert Mannheim in der Ingolstädter Satur Arena den Gewinn des Meistertitels. Zuvor hatten die Panther eine leidenschaftliche Partie gezeigt in der der Mannheimer Torhüter Dennis Endras erneut nicht zu schlagen war.

Für den ERCI endet die Saison damit mit einer herben Enttäuschung, obwohl erneut eine großartige Saison hinter dem Verein liegt. Zu Ehren dieser erneut fantastischen Leistung wird die Mannschaft  am Sonntag auf dem Ingolstädter Rathausplatz gefeiert.

intv überträgt die Feier im Livestream und zeigt am Montag in sportpanorama einen Saisonrückblick.