Achtung Trickbetrüger in Pfaffenhofen

Pfaffenhofen (intv) Wachsamkeit ist gefragt. Am Mittwoch wurde ein 62-jähriger Pfaffenhofener Opfer zweier Trickbetrügerinnen. Zwei Frauen mit osteuropäischem Aussehen hielten den Mann am Hauptplatz auf und fragten nach Geld. Zunächst wollte der Rentner ihren Forderungen nachkommen, nachdem die beiden Damen ihn jedoch anrempelten und unverschämt wurden, überlegte er es sich anders und drohte mit der Polizei. Daraufhin suchten sie das Weite. Erst später bemerkte der 62-jährige, dass ihm insgesamt 70 Euro fehlten.

Ein weiterer Diebstahl, der wohl den selben Täterinnen zugeschrieben werden kann, ereignete sich in einem Bekleidungsgeschäft in der Pfaffenhofener Innenstadt. Hier wurden zwei Blusen entwendet. Der dadurch entstandene Schaden ist noch nicht bekannt und auch die weitere Fahndung blieb bis zum jetzigen Zeitpunkt erfolglos.

Die Frauen sind zwischen 35 und 40 Jahre alt, 160 cm bis 170 cm groß und haben dunkle Haare. Eine der beiden trug ein helles T-Shirt. Die Polizeiinspektion Pfaffenhofen nimmt Hinweise unter der Nummer 08441 80950 entgegen.