Achtung Telefonbetrüger

Neuburg (intv) Es wurde schon öfter darüber berichtet: Trickbetrug – erst der Enkeltrick, jetzt falsche Callcenter-Mitarbeiter. In letzter Zeit gibt es wieder mehr Fälle.

Die Stadtwerken Neuburg warnen vor angeblichen Callcenter-Mitarbeitern, die Kunden nach Zählernummern und Zählerständen für Datenabgleiche fragen. Diese Daten werden dann dafür verwendet, um die Kunden bei den Stadtwerken Neuburg abzumelden.

Doch das sind nicht die einzigen Tricks. Betrüger versuchen es mit einfallsreichen Maschen und nutzen die Gutmütigkeit von älteren Menschen aus, wie mit dem Enkeltrick. Hier ruft ein vermeintliches Enkelkind an und bittet die Großeltern um eine finanzielle Unterstützung. Sie sind so überzeugend, dass viele ältere Leute darauf hereinfallen und den Betrügern Geld überweisen oder sogar persönlich geben.

Passen Sie auf solche Anrufe auf und melden Sie diese sofort bei der Polizei. Noch wichtiger ist, dass Sie auf gar keinen Fall persönliche Daten, wie zum Beispiel Adresse oder Kontonummer, herausgeben.