Achtung Sommergrippe !

Ingolstadt (intv) Fieber, Schnupfen und einen kratzenden Hals, diese Symptome passen eher in die Winterzeit. Doch wer hätte es gedacht, auch bei sommerlichen Temperaturen sind wir dagegen nicht sicher. Ständiger Wetterwechsel und die hohe Luftfeuchtigkeit begünstigen Erkältungen und so mancher hütet gar einige Tage das Bett. Doch die Sommergrippe verläuft weitaus ungefährlicher als eine Influenza im Herbst und Winter. Dennoch sollte man auf Nummer sichergehen und die Symptome beim Hausarzt abklären.