Ab sofort im FreeTV: Alle Spiele der Regionalliga Bayern auf intv

Ingolstadt (intv) Fussball ist und bleibt die Sportart Nummer eins in Deutschland. Noch vor den Sportarten Eishockey, Handball und Basketball kommen dabei überigens die nachfolgenden Ligen der Fussball-Bundesliga. Während die drei Profi-Fussball-Ligen seit jeher durch Pay-TV-Sender und die Sportschau abgedeckt sind, gibt es jetzt aber gute Nachrichten für alle Fans des hochklassigen Amateur-Fussballs. Denn ab kommendeM Montag läuft das Fussball-Magazin BFV.TV auch auf intv. Die höchste Amateur-Liga des Fussballs, die Regionalliga Bayern, findet damit erstmal den Weg vom reinen Online-Magazin ins deutsche Free-TV. Besonders erfreut zeigt sich darüber der Präsident des Bayerischen Fussball-Verbands, Rainer Koch.

Die Regionalliga Bayern wird ab sopfort auf insgesamt elf europaweit empfangbaren bayerischen Regionalsendern zu sehen sein, eine halbe Stunde lang, ohne Werbeunterbrechung in einem Format zusammengefasst.

Auf intv sehen Sie BFV.TV ab sofort immer Montags um 19:30 Uhr.