800 Starter beim Altstadtlauf in Weißenburg

Weißenburg (intv) Bei fast optimalen Bedingungen für die Läufer ist gestern die 26. Ausgabe des Weißenburger Altstadtlaufs über die Bühne gegangen. Beim Hauptlauf über die zehn Kilometer haben sich rund 100 Läuferinnen und Läufer gemessen und Runde für Runde durch die schöne Weißenburger Altstadt gedreht.

Ein Spitzenläufer hat gestern den Altstadtlauf gewonnen. Und das mit einem neuen Streckenrekord: Nach nur 31 Minuten und 46 Sekunden ist Fraol Lencho Holjira ins Ziel gekommen. Der 23-jährige gebürtige Äthiopier hat damit den alten Rekord um fast eine Minute verbessert.
Stefan Böllet vom TSV Pavelsbach wurde Zweiter. Der Weißenburger Thomas Link belegte Platz drei und wurde damit auch Stadtmeister.

Die Frauen waren beim diesjährigen Stadtlauf ebenfalls schnell unterwegs. Hier gewann Larissa Korn von der LG Erlangen nach 41 Minuten und 26 Sekunden den Hauptlauf.

Highlight des Weißenburger Altstadtlaufs waren wieder die Schüler- und Bambiniläufe. Rund 500 Kinder sind hier an den Start gegangen und haben alles gegeben. Da waren einige sogar schneller als so mancher Erwachsene.