73-jähriger Radfahrer schwer verletzt

Ingolstadt (intv) Mit schweren Verletzungen kam in der Nacht auf Montag ein Ingolstädter ins Krankenhaus. Der 73-Jährige ist mit dem Fahrrad gestürzt. Er war in falscher Fahrtrichtung auf dem Rad- und Fußweg am Brodmühlweg unterwegs. Als er aus Versehen gegen einen Bordstein fuhr, stürzte der Rentner. Der Mann trug laut Polizei keinen Fahrradhelm.