7. Bayerischer Zwiebelmarkt in Beilngries

Beilngries (intv) Sie hat sieben Häute und beißt alle Leute. Die Zwiebel zählt weltweit zu den beliebtesten Gemüsesorten. In Beilngries wird die goldenen Feldfrucht alle 2 Jahre mit einem großen Fest gefeiert. Am Wochenende war es wieder so weit. Der Bayerische Zwiebelmarkt lockte mit vielen Angeboten rund um das beliebte Gemüse die Gäste in die Innenstadt. Ein abwechslungsreiches Markterlebnis mit buntem Programm. Im Alten Feuerwehrhaus zeigte der Obst- und Gartenbauverein Biberbach „Alles rund um die Zwiebel – Heilpflanze des Jahres 2015“. Zünftige Musik war zu hören und fesche selbst geschneiderte Trachten wurden gezeigt, nach dem Motto „Dirndl und Tracht selber g’macht“. Im Rahmen des Bayerische Zwiebelmarktes ließ der Lions-Club Beilngries im Sulzpark tausende große und kleine Enten zu Wasser, der Erlös des Entenrennens geht an die Nepal-Hilfe Beilngries.