7.500 Euro für den guten Zweck

Ingolstadt (intv) Weihnachtszeit ist Spendenzeit. Das dachten sich auch die Firmen Nordbräu und JesuitenQuelle Mineralbrunnen und spendeten in diesem Jahr bereits zum vierten Mal für den guten Zweck.

Gleich sechs verschiedene karitative Einrichtungen und Vereine dürfen sich über eine Spende von insgesamt 7.500 Euro freuen. In der Brauerei Nordbräu wurde der symbolische Scheck an das Hollerhaus, die Lebenshilfe Werkstätten, den Caritas für die Diözese e.V., das Peter-Steuart Haus, den Familien in Not e.V. und den Verein für Familiennachsorge Elisa übergeben. Geschäftsführerin Eva Wittmann-Ott ließ es sich nicht nehmen, die Spendenübergabe persönlich durchzuführen.