58. Bayerisches Hochzeitslader-Treffen in Berg

Berg (intv) Wenn zünftige Hochzeitslader im Namen des Brautpaars einladen, dann kommt meist eine illustre Hochzeitsgesellschaft zusammen. Am Sonntag hatte die Hochzeitsladerin Christine Riel-Sommer ihre Kollegen nach Berg eingeladen, zum 58. Bayerischen Hochzeitsladertreffen. Rund 150 Hochzeitsladerinnen und Hochzeitslader aus Oberbayern, Niederbayern, Schwaben und der Oberpfalz waren der Einladung gefolgt. Dabei konnte man viel über das Jahrhunderte alte Brauchtum erfahren, dass nicht nur unzählige Hochzeiten organisiert, sondern auch so manche Ehe gestiftet hat. Mit einem traditionellen Weißwurstessen begann das Treffen, gefolgt von einem Kirchgang in der Vitus-Kirche, gestaltet von Pfarrer Martin Fuchs, musikalisch umrahmt von den Pilsacher Sängern. Danach stand im Gasthaus Knör der gemütliche Teil des Hochzeitsladertreffens an, mit viel Musik, Volkstanz und frechen Gstanzln.