56-Jähriger bewusstlos aufgefunden

Eichstätt (intv) Helfer haben in Eichstätt einen Mannbewusstlos in der Wohnung gefunden. Nachdem sich die Eltern des 56-Jährigen am Donnerstag Sorgen um ihren Sohn machten, meldeten sie sich bei der Eichstätter Polizei. Diesen wurde an der Wohnung des Mannes nicht geöffnet, so musste die Freiwillige Feuerwehr helfen. Im Flur der Wohnung fanden die Helfer 56-Jährigen bewusstlos auf. Über eine Drehleiter der Feuerwehr konnte der Mann geborgen werden. Im Anschluss wurde er ins Klinikum Ingolstadt gebracht. Die Bewusstlosigkeit war Folge des schlechten Gesundheitszustandes des Mannes. Die Polizei kann Fremdeinwirkung ausschließen.