54-Jähriger schwer verletzt

Neuburg (intv) In Weichering ist am Donnerstag ein 54-jähriger Mann aus Karlshuld bei Sanierungsarbeiten vom Dach eines Wohnhauses gestürzt. Ursache waren offensichtlich morsche Bretter, die dem Gewicht nicht standhalten konnten. Laut Polizeiangaben stürzte der Mann etwa vier bis fünf Meter tief auf einen Stapel Holzpaletten. Er kam mit schweren Kopfverletzungen und Brüchen ins Klinikum Ingolstadt.