Einbrüche in Ingolstadt

Ingolstadt (intv) Die Ingolstädter Polizei ermittelt nach Einbrüchen im Stadtgebiet am Wochenende gegen unbekannte Täter.
Zwei Männer brachen am Freitag tagsüber die Tür einer Wohnung am Brückenkopf auf.
Sie wurden bei der Rückkehr der 29-jährigen Bewohnerin überrascht, konnten aber fliehen.
Die Täter sind ca 1 Meter 80 bis 1 Meter 85 groß.
Entwendet wurde nichts, der entstandene Sachschaden beläuft sich auf 100€.

Zu einem zweiten Einbruch kam es am Sonntag kurz nach Mitternacht.
Mehrere Täter brachen durch ein Fenster in eine Gaststätte in der Friedrich-Ebert-Straße ein.
Die Beute: Eine Digitalkamera im Wert von 70 Euro und Bargeld in noch unbekannter Höhe.
Die Polizei bittet in beiden Fällen um sachdienliche Hinweise.