46-Jähriger auf Baustelle schwer verletzt

Eichstätt (intv) Schwere Kopfverletzungen hat ein 46-jähriger aus dem Landkreis Schweinfurt am Dienstag bei einem Unfall auf einer Baustelle in der Sollnau erlitten. Gegen 12:30 Uhr wollten die Bauarbeiter 4 x 2 Meter große Baustahlmatten verlegen. Dazu befestigte der 46-jährige diese mit einem Stahlseil an einer Baggerschaufel. Beim anheben löste sich das Stahlseil und die Matte kippte auf den Arbeiter. Dabei wurde der Mann schwer am Kopf verletzt und daraufhin in die Klinik Eichstätt gebracht .