4. Internationales Deutz-Treffen in Thannhausen

Thannhausen (intv) Früher unterstützten Ochsen und Pferde die Landwirte bei der Feldarbeit. Mit den Traktoren begann in der Landwirtschaft eine völlig neue Zeit. Beim 4. Internationalen Deutz-Treffen in Thannhausen präsentierten 180 stolzen Besitzer nicht nur zugkräftige Erntehelfer aus vier Jahrzehnten. Auch historische Zugmaschinen, Busse und Feuerwehrautos fanden den Weg in die Oberpfalz.