4. Internationales Deutz-Treffen in Thannhausen

Thannhausen (intv) Früher unterstützten Ochsen und Pferde die Landwirte bei der Feldarbeit. Mit den Traktoren begann in der Landwirtschaft eine völlig neue Zeit. Beim 4. Internationalen Deutz-Treffen in Thannhausen präsentierten 180 stolzen Besitzer nicht nur zugkräftige Erntehelfer aus vier Jahrzehnten. Auch historische Zugmaschinen, Busse und Feuerwehrautos fanden den Weg in die Oberpfalz.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar