35. Schultheaterfestival in Ingolstadt

Ingolstadt (intv) In eine fremde Persönlichkeit schlüpfen, über seinen eigenen Schatten springen und in eine Fantasiewelt eintauchen. 13 Schultheatergruppen aus ganz Oberbayern füllen in dieser Woche das Stadttheater mit Leben. Denn bereits zum 35. Mal findet dort das Schultheaterfestival statt. Das Besondere in diesem Jahr: Das Festival wird erstmals zusammen mit den Oberbayerischen Schultheatertagen organisiert. Während des Schuljahres haben die Schüler verschiedene Stücke einstudiert und dürfen diese nun auf der Bühne des großen Hauses vorführen. Dabei sind alle Schultypen vertreten, von Grund-, Haupt- und Förderschule über Realschule bis hin zum Gymnasium. In verschiedenen Workshops lernen sie, ihr schauspielerisches Talent noch besser zum Ausdruck zu bringen.