300 PS nicht im Griff

Gachenbach/Peutenhausen (intv) Einen Verkehrsunfall verursachte am Donnerstag (25.10.2018) gegen 01:05 Uhr ein 22-jähriger Mann mit seinem über 300 PS-starken 3er BMW in Peutenhausen. Verletzt wurde der alleinbeteiligte Fahrer dabei zwar nicht, jedoch entstand an seinem Pkw Totalschaden in Höhe von ca. 17.000,- Euro und Fremdschaden in Höhe von ca. 10.000 Euro. Der junge Mann befuhr zur Unfallzeit die Hauptstraße in Peutenhausen und bog nach links in die Hörzhausener Straße ab und gab offensichtlich zu viel Gas. Er geriet ins Schleudern, kam nach rechts von der Fahrbahn ab, durchbrach einen Gartenzaun und prallte gegen ein Carport. Der Pkw kam auf dem Zaun zum Stillstand und wurde mittels Kran geborgen. Aufgrund ausgelaufener Betriebsstoffe musste zudem die Fahrbahn gereinigt werden.

Foto: Seidel, PI Schrobenhausen