30-jähriger bei Unfall in Asphaltmischwerk schwer verletzt

Schweitenkirchen (intv) Am Mittwoch Morgen ist ein Lkw in einem Asphaltmischwerk an der Autobahn bei Schweitenkirchen umgekippt. Der 30-jährige Fahrer wurde dabei schwer verletzt. Der Mann wollte Fräsgut aus altem Asphalt abladen. Dafür fuhr er mit seinem Lkw eine enge Kurve. Bei einem abfallenden Fahrbahnteil kippte sein Gespann plötzlich um. Dabei erlitt der 30-jährige schwere Verletzungen. Der Lkw-Fahrer wurde mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.