Auftakt zur „Vorweihnacht der guten Herzen“

Ingolstadt (intv) Mit einem Konzert der Audi Bläser-Philharmonie startete gestern Abend die alljährliche Spendenaktion des Donaukurier. Das renommierte Orchester entführte die Gäste im Festsaal des Stadttheater zu einer musikalischen Reise auf die britischen Inseln. Die war mehr als abwechslungsreich, schließlich haben keltische Sagen, schottische Helden und das pulsierende Leben in der Metropole London zahlreiche Komponisten inspiriert, magische Momente blieben nicht aus, Höhepunkt war eine Steppeinlage zur Musik von „Lord of the Dance“. Der Reinerlös aus dem Ticketverkauf betrug 9.000 Euro, diese wie alle folgenden Spenden kommen ausschließlich Mensch und Organisationen in Ingolstadt und der Region zugute.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar