25. Open Air am Pförringer Baggersee erfreute sich wieder großen Besucherandrangs

Eichstätt (intv) Das größte „Umsonst-und-Draussen“ Festival der Region Eichstätt fand am 18. und 19. Juli statt. Diesmal feierte es sein 25-jähriges Bestehen. Nationale und internationale Top-Acts haben sich auf der Bühne in Pförring bereits die Ehre gegeben. So auch dieses Jahr wieder. Die Bands und die Stimmung begeistern bis zu 15.000 Besucher an den beiden Festivaltagen in Pförring – und das alles bei freiem Eintritt.

Es ist alles andere als ein klassisches OpenAir: es gibt keine Absperrungen und keine strenge Security. Es gleicht eher einem Familienfest mit gepflegter Musik und Biergartenathmosphäre.

Zum 25. Jubiläum hatten die Veranstalter – die Lustigen Kumpels Pförring e.V. – wieder ein erstklassiges Line-Up zusammengestellt. Neun Bands brachten das Gelände um den idyllischen Baggersee wieder zum Kochen.