Tierischer Zirkus auf dem Volksfest Pfaffenhofen

Pfaffenhofen (intv) Noch bis zum 17. September dauert das Pfaffenhofener Volksfest. Dort sind auch kleine  Plagegeister als Zirkusartisten zu bestaunen. Der Pörnbacher Flozirkus gastiert mit seinen „Untieren“.Und die Flöhe in diesem Zirkus vollbringen erstaunliche Leistungen.  So ziehen sie zum Beispiel kleine römiche Rennwagen oder schießen Bälle, die um ein vielfaches größer sind als sie selbst. Das ist möglich, weil die Hinterbeine der Insekten enorme Kräfte entwickeln. Übrigens ein Besuch im Flohzirkus ist völlig ungefährlich, weil die Tiere durch Drahtschlingen so gesichert sind, dass sie garantiert keine Zuschauer anspringen können.