Brote auf dem Prüfstand

Ingolstadt (intv) In Deutschland werden im Jahr pro Kopf knapp 60 Kilogramm Brot verspeist. Von den ca. 2000 verschiedenen Brotsorten, die es in Deutschland gibt, ist das Mischbrot das Beliebteste. Die Qualität der Laibe wird regelmäßig geprüft – unter anderem vom Institut für die Qualitätssicherung von Backwaren in Deutschland. In Ingolstadt hat drei Tage lang eine Brotprüfung stattgefunden. 8 Bäckereien aus Ingolstadt und der Region brachten insgesamt knapp 70 Laibe zum Qualitätsprüfer Manfred Stiefel vom Institut für die Qualitätssicherung der Backwaren. Dabei sind unter anderem Kriterien wie Form, Aussehen, Kruste, Kaubarkeit, aber auch Geschmack und Geruch bewertet worden. Die genauen Ergebnisse der einzelnen Brote der Bäckereien sind im Internet  unter www.brot-test.de zu finden.