Junge Frau bei Unfall schwer verletzt

Rohrbach (intv) Eine 21-jährige Frau hat in Rohrbach beim Abbiegen ein Auto übersehen und wurde beim Zusammenprall in ihrem Wagen eingeklemmt. Laut Polizei war die junge Frau gegen Mittag mit ihren Auto auf den Bahnerberg unterwegs und wollte nach links in die Landstraße einbiegen. Dabei übersah sie ein Auto, das in Richtung Geisenfeld unterwegs war. Die beiden Fahrzeuge krachten zusammen. Durch den heftigen Aufprall wurde die 21-jährige in ihrem Auto eingeklemmt.  Sie konnte schwer verletzt von der Feuerwehr geborgen und mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus gebracht werden. Die beiden Frauen im Alter von 25 und 34 Jahren, die im anderen Wagen gesessen haben, hatten bei dem Unfall Glück und wurden nur leicht verletzt. Es ist ein Sachschaden von insgesamt rund 26.000 Euro entstanden.