20. Köschinger Sommerbiathlon

Kösching (intv) Kräftig in die Pedale treten und danach Nervenstärke am Schießstand beweisen. Genau darauf kommt es beim Sommerbiathlon der FSG Kösching an. Mehr als 100 Sportbegeisterte gingen bei der mittlerweile 20. Auflage an den Start. Wie schon in den vergangenen Jahren konnten die Teilnehmer zwischen einer Kurz- und einer Langstrecke wählen. Bei der kurzen Variante musste eine Strecke von knapp 24 Kilometern zurück gelegt werden, bei der langen waren es 32. Unter nicht ganz optimalen Wetterbedingungen kämpften sich die Sommerbiathleten durch den matschigen Rundkurs. Schon vor Wettkampfbeginn wurde Tobias Roth vom RV Wettstetten als haushoher Favorit über die vier mal acht Kilometer gehandelt und tatsächlich sicherte er sich mit einer Zeit von 1:31:45 die Spitzenposition.

Einen ausführlichen Bericht zum 20. Köschinger Sommerbiathlon sehen Sie heute Abend ab 18 Uhr in der teleschau.

 

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar