20-jähriger Motorradfahrer tödlich verunglückt

Reichertshausen (intv) Ein 20-Jähriger Motorradfahrer ist bei einem Unfall auf der B13 ums Leben gekommen. Ein Lastwagenfahrer wollte gestern Nachmittag kurz vor Reichertshausen links abbiegen, hat dabei aber den jungen Motorradfahrer übersehen. Der versuchte noch zu bremsen, prallte aber trotzdem mit voller Wucht gegen die Seite des LKW. Der 20-Jährige verletzte sich so schwer, dass er noch an der Unfalllstelle starb. Ein Gutachter soll nun den genauen Unfallhergang klären. Die B13 war wegen des Unfalls zwischen Hohenkammern und Reichertshausen für mehrere Stunden gesperrt.