19-Jährige prallt gegen Baum

Brunnen (intv) Mehr als 30 Rettungskräfte haben gestern Abend eine 19-Jährige aus Karlshuld schwerverletzt aus ihrem Fahrzeug befreit.Gegen 19 Uhr war die junge Frau auf der Kreisstraße von Brunnen in Richtung Karlshuld unterwegs. Auf Höhe der Abzweigung nach Niederarnbach, kam sie nach links von der Fahrbahn ab, überschlug sich und prallte gegen einen Baum. Die 19-Jährige wurde in ihrem PKW eingeklemmt und schwer verletzt. Glücklicherweise konnte sie durch lautes Hupen auf sich aufmerksam machen. Die alarmierten Rettungskräfte befreiten die junge Frau aus ihrem Wrack, per Hubschrauber wurde sie in das Klinikum Ingolstadt geflogen. Mittlerweile befindet sie sich außer Lebensgefahr. An ihrem PKW entstand ein Totalschaden.