Benefizkonzert mit Amboss: Audi Bläserphilharmonie

Ingolstadt (intv) Seit 1951 gibt es die Worweihnacht der Guten Herzen. Das ist die Spendenaktion mit der der Donaukurier jedes Jahr in der Vorweihnachtszeit soziale Einrichtungen und bedürftige Menschen in der Region unterstützt. Am Freitag durften sich die Spendensammler über einen dicken Batzen Geld freuen. Und die Besucher im Theaterfestsaal über einen Ohrenschmaus der Spender von der Audi Bläserphilharmonie.

Ein Amboss aus dem Jahr 1950 sollte im Velrauf des gelungenen Abends noch eine bedeutende Rolle spielen. Schon seit mehreren jahren unterstützt die Audi Bläserphilharmonie die Vorweihnacht der Guten Herzen und spendet die Einnahmen aus dem Ticketverkauf für den sozialen Zweck. Auf dem Programm im ausverkauften Theaterfestsaal stand dieses Jahr Musik aus Österreich – von volkstümlichen Melodien bis hin zu bekannten Stücken von Johann Strauß, wie der Feuerfest POlka. Für den Dirigenten Chrsitan Lombardi war das Konzert mit dem Amboss der letzte Auftritt mit den Audi Bläsern – er verlässt das Orchester zum Jahreswechsel.

Donaukurier Geschäftsführerin Lydia Nißl konnte am Abend einen Scheck über 10 tausend Euro für den guten Zweck mitnehmen. Die Vorweihnacht der guten Herzen dauert noch bis zum Ende des Jahres.