Abbiegeunfall auf der B 16

Manching (intv) (intv) Auf der B 16 sind an der Autobahnauffahrt bei Manching zwei Autos zusammengestoßen. Der Unfall ereignete sich am Samstagmittag. Ein 19-jähriger Autofahrer wollte nach links auf die Autobahn Richtung Nürnberg abbiegen. Dabei übersah er offenbar ein entgegenkommendes Auto. Dessen Fahrer versuchte noch auszuweichen, konnte aber den Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Die beiden Fahrzeuge stießen mit ihren rechten Seiten zusammen. In beiden Autos wurden die Beifahrerinnen leicht verletzt. Die Fahrer blieben unverletzt. Es entstand ein Schaden von rund zehntausen Euro. Auf der B 16 kam es während der Aufräumarbeiten zu Staus.

(Foto: Heinz Reiß)