17-jährige Autofahrerin schwer verletzt

Lauterhofen (intv) Eine schwer verletzte Pkw-Fahrerin sowie ein Sachschaden von ca. 7.000 Euro war die Folge eines Verkehrsunfalls, der sich heute Morgen auf der Kreisstraße NM 1 bei Lauterhofen ereignete.

Laut Polizei befuhr eine 17-jährige Golf-Fahrerin die Straße in Richtung Lauterhofen. Sie geriet langsam und ohne Lenkbewegung auf die Gegenspur und anschließend in den Graben. Hier prallte sie gegen einen Wasserdurchlass. Die Pkw-Fahrerin wurde schwer verletzt ins Klinikum Neumarkt gebracht. Die Fahrerin ist im Besitz einer Ausnahmegenehmigung zum Führen eines Kfz auf dem Weg von der Wohnung zur Arbeitsstelle.