17-jährige stirbt nach Verkehrsunfall

Neumarkt (intv) Eine junge Rollerfahrerin ist nach einem Verkehrsunfall am Dienstagmorgen an ihren schweren Verletzungen gestorben. Die 17-jährige wollte mit ihrem Motorroller am Montagfrüh in Neumarkt links abbiegen. Ein Autofahrer setzte in diesem Moment zum Überholen an und stieß mit der Jugendlichen zusammen. Ein Rettungshubschrauber brachte sie schwer verletzt in eine Klinik, wo sie am Dienstag gegen 5 Uhr morgens starb. Ein Gutachter soll den Unfallhergang klären.