Spende der Sparkassenstiftung Schrobenhausen

Schrobenhausen (intv) Zu ihrem 140-jährigen Jubiläum hatte die Stadtsparkasse Schrobenhausen eine Stiftung gegründet, um wohltätige Projekte finanziell zu
unterstützen. Das ist jetzt 24 Jahre her. Jahr für Jahr können seitdem Personen und Organisationen aus dem Schrobenhausener Land eine Finanzspritze entgegennehmen.
So auch gestern Abend. „Wir sind sehr stolz, dass wir in diesem Jahr insgesamt 6.200 Euro ausschütten können“, sagte Stiftungsratsvorsitzende Inge Eberle vor den geladenen Gästen.

Unterstützt wurden z.B. die Katholische Öffentliche Bücherei Schrobenhausen, die Caritas-Tagesstätte „Aufstieg“ oder die Psychosoziale Beratungsstelle. Auch zahlreiche Schulen erhielten Spenden. Das Projekt des Jahres kommt vom Schrobenhausener Gymnasium; in Projektseminaren hatten sich die Schüler praktisch betätigt. Einen ausführlichen Bericht dazu sehen Sie am 10. März im Studio Schrobenhausener Land auf intv.