16 und so erfolgreich: DJ Joemen startet mit eigener Musik durch

Ingolstadt (intv) Er ist erst 16 Jahre alt und legt schon auf internationalen Bühnen auf. Johannes Vollnhals aus Gaimersheim startet als DJ JoeMen durch und bringt das Publikum zum Feiern – das alles mit seiner ganz eigenen Musik.

Was nur nach ein paar Klicks und Computerarbeit aussieht, ist große Kunst für einen Musiker. Alles fängt erst einmal im Studio an. Johannes legt Haustechno, Elektro und Charts auf – dazu überlegt er sich eine eigene Melodie. „Das ist das schwierigste am Lied. Denn genau die Melodie sollen sich die Leute auch merken“, erklärt Johannes Vollnhals. Mit seinen Beats will er die Menschen mitreißen. Deshalb nimmt er Ereignisse aus seinem Leben, die für ihn eine wichtige Rolle spielen und baut dazu einen Track mit passender Melodie. Die Ereignisse müssen ihn berühren, ihm etwas bedeuten. So verarbeitete er zum Beispiel den Anfang der zehnten Klasse in einem Song, oder denkt bei dem Entstehen der Melodie an seine Freundin.

Bisher hat Johannes schon fünf Songs veröffentlicht. Bis ein Song fertig ist, dauert es zwischen vier Wochen und sechs Monaten. Schon mit acht Jahren hat Johannes angefangen am Computer mit Programmen Musik zu produzieren, mit zwölf Jahren hat er sich dann sein erstes DJ Pult gekauft.
Anfangs legte er bei Geburtstagen auf, dann in lokalen Clubs.

Den großen Durchbruch schaffte Johannes mit seinem Auftritt in einem der größten Clubs in Wien – vor zwei Jahren legte er dort vor rund 3.500 Leuten auf. Mittlerweile hat er auch schon sein erstes Musikvideo gedreht – sogar mit einer Sängerin. “ Das war für mich eine komplett neue Erfahrung und der erste ganz große Hit“, freut sich der 16-Jährige.
Am 1. Juli legt DJ JoeMen beim Electric Summer Musik Open Air neben internationalen DJ’s in Gaimersheim auf.