16-jähriger nach Unfall in Lebensgefahr

Dollnstein (intv) Nach einem Verkehrsunfall am Sonntag Nachmittag schwebt ein 16-jähriger Mopedfahrer in Lebensgefahr.
Unterwegs war er im Landkreis Eichstätt auf der Straße von Hagenacker in Richtung Dollnstein, als er die Kontrolle über sein Moped verlor. In einer Rechtskurve rutschte dem 16-jährigen auf der feuchten Fahrbahn der Hinterreifen weg. Dadurch prallte er gegen einen Stahlpfosten und erlitt schwerste Kopfverletzungen. Sein 17-jähriger Begleiter wurde leicht verletzt. Insgesamt entstand ein Sachschaden von rund 2.000 Euro.