Bauer AG mit gedämpfter Gewinnerwartung

Schrobenhausen (intv) Die Bauer AG in Schrobenhausen hat Probleme. Der Bau- und Maschinenbaukonzern hat am Donnerstagmittag sein Gewinnerwartungen für dieses Jahr deutlich nach unten korrigiert. Statt bisher mit 20 bis 25 Millionen Euro erwartet die Bauer AG jetzt in diesem Jahr einen Gewinn von 10 bis 15 Millionen Euro nach Steuern. Das ist nur noch rund die Hälfte. Als Grund nannte Bauer Auftragslücken in der Baubranche und die Ergebnisentwicklung bei Großprojekten. Der Kurs der Bauer Aktie gab am Nachmittag an der Börse deutlich nach.