Umfrage zum Thema Inklusion

Ingolstadt (intv) Die Menschen in Ingolstadt können direkt mitreden, wenn es um die Situation Behinderter in der Stadt geht. Ab heute gibt es auf den Internetseiten der Stadt einen Fragebogen zum Thema Inklusion. Bis zum 30. November können dort Behinderte und nichtbehinderte Menschen Fragen beantworten aber auch eigene Verbesserungsvorschläge einbringen. Die Fragebögen gibt es auch in Papierform sowie in leichter Sprache. Die Umfrage ist Teil des ingolstädter Aktionsplans Inklusion.