150 Jahre: Schrobenhausener Feuerwehr feiert Jubiläum

Schrobenhausen (intv) „Wasser marsch“ – gegen dieses Kommando hatte am Wochenende niemand etwas einzuwenden. Gut, dass es die Feuerwehr gibt. Bei ihrem großen Jubiläums- und Aktionstag am Sonntag konnten die Schrobenhausener Brandbekämpfer mit der ein oder anderen Lösch-Übung etwas für Abkühlung sorgen. Vor allem die Kinder wussten die angebotenen Wasserspiele zu schätzen; sie versuchten sich bei der Wasserwand oder beim Geschicklichkeits-Parcours.

Viel zu sehen gab es aber auch für Erwachsene: Nahezu der komplette Fuhrpark der Schrobenhausener Feuerwehr wurde aufgefahren – inklusive Drehleiterfahrzeug. Daneben waren auch andere Gefährte sowie neueste Entwicklungen zu sehen, vom Rettungsboot bis zum Löschroboter. Polizei, Verkehrswacht, BRK, Malteser und THW – nahezu alle Rettungsorganisationen aus dem Umland waren vertreten. Bei Vorführungen wie Brandschutz- oder Unfallsimulationen konnten die Retter ihr Können demonstrieren.

„Ein weiterer Höhepunkt war der Festabend am Samstag“, so Ralf Schlingmann, Vorsitzender des Vereins Feuerwehr Stadt Schrobenhausen e.V. Rund 350 geladene Gäste erwiesen den Schrobenhausenern die Ehre zum 150. Jubiläum. Neben Landrat Roland Weigert (FW) waren auch Kreisbrandrat Erwin Pfleger, Bürgermeister Karlheinz Stephan (CSU) und viele Schrobenhausener Stadträte gekommen.

Eindrücke vom Festwochenende der Schrobenhausener Feuerwehr sehen Sie am 17. Juli im Studio Schrobenhausener Land.