15-Jähriger stirbt bei Unfall mit Radlader

Ehekirchen (intv) Ein 15-Jähriger Schüler ist gestern Abend in Ehekirchen bei einem Unfall mit einem Radlader tödlich verunglückt. Gegen 18:30 Uhr trat bei Arbeiten auf dem elterlichen Hof aus bisher ungeklärter Ursache ein Schaden an einem Vorderrad auf, wodurch der leere Radlader umkippte. Dabei wurde der Schüler unter dem Fahrzeug eingeklemmt. Von einem Familienangehörigen konnte der Jugendliche zwar schnell geborgen werden, er erlag aber gegen 21 Uhr im Krankenhaus seinen schweren Verletzungen. Die Kriminalpolizei Ingolstadt hat die Ermittlungen zur Klärung der Unfallursache aufgenommen.