15.000 Euro Schaden bei Brand

Titting (intv) In einer Lagerhalle in Titting im Landkreis Eichstätt kam es gestern Nachmittag zu einem Schwelbrand. Gegen 15 Uhr bemerkte der Besitzer den Qualm in der Halle, in der Hackschnitzel gelagert werden. Dank dem schnellen Ausrücken der Feuerwehren der benachbarten Ortschaften konnte der Brand rasch unter Kontrolle gebracht werden. Die Ursache liegt wahrscheinlich in einem technischen Defekt. Der Sachschaden beträgt schätzungsweise 15.000 Euro.